Beitrag

30 Januar 2018

Hafenromantik: Euer Moderator zur Sendung

||
0 Comment

Kein Tübinger, aber auch Hamburg ist schön: Mehr zu Christoph könnt ihr hier lesen:

 

Wie heißt du?

Christoph.

Wo bist du geboren?

Wiesbaden.

Seit wann bist du in Tübingen?

Was studierst du?

Digitale Kommunikation in Hamburg.

Was machst du bei Micro-Europa?

Ich habe zusammen mit meinem Masterkurs vier Radiosendungen für Micro-Europa produziert.

Was ist dir lieber, Vanille oder Schoko?

Schoko!

Welche Sprachen/Dialekte sprichst du?

Englisch gut, Französisch schlechter, Dialekte noch schlechter.

Was kannst du absolut nicht leiden?

Fischvergiftung!

Was möchtest du mal werden?

Familienvater.

Was machst du an einem überraschend freien Tag?

In ein Café gehen und viele leckere Sachen bestellen…

Wärst du ein Tier, wärst du am liebsten…?

Ein Ziehvogel.

Mit welchem Musikgenre identifizierst du dich?

Popmusik.

In welcher Zeit hättest du gerne gelebt?

Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre. Das waren faszinierende Jahrzehnte.

Worauf bist du in deinem Leben besonders stolz?

Was ist für dich das schönste Fotomotiv?

Berge. Nein, das Meer. Oder doch die Berge?

Besitzt du irgendwelche verborgenen Talente?
Redenschreiber.

Welches Buch hast du schon mehr als einmal gelesen?

Sarah Kuttner – Mängelexemplar.

Wenn du einen Tag jemand anderes sein könntest, wer würdest du sein?

Die Queen.

Was ist der größte Luxus, den du dir bisher geleistet hast?

Ein Macbook Pro.

Für was sollte sich – deiner Meinung nach – die EU besonders einsetzen?

Austauschprojekte für junge Menschen!

 

Die Micro-Europa-Sendung zum Thema „Hafenromantik“ – am Sonntag, 04. Februar, von 12 bis 13 Uhr auf der Wüste Welle: übers Radio auf 96,6 oder über den Live-Stream. Schaut auch bei Facebook unter Micro-Europa Tübingen vorbei!
|