Von Gönningen über den Gielsberg auf den Roßberg

Was dich erwartet:

Die Wanderung führt bei Gönningen auf die Höhe und dann in einem weiten Bogen um den Talschluss herum. Wir erreichen zunächst das Barmkapf mit Blick auf den gegenüber liegenden Roßberg. Gehen dann über die wunderschöne Hochwiese des Pfullinger Berges. Einmähdig geschnitten mit vielfältigen Blumen und schöner Orchideenblüte im späten Frühjahr. Als nächstes erwartet uns der Gielsberg mit seinem sehr schönen Panoramablick auf den Roßberg und die benachbarten Albberge. Nun über Wiesen und durch Wald nach der Ortschaft Genkingen und weiter zum Roßberg. Albvereinswanderheim und Aussichtsturm mit bekannt schöner Aussicht, an klaren Tagen bis zu den Alpen und zum Schwarzwald. Hier sind wir nun wieder oberhalb von Gönningen angelangt, zu dem wir direkt absteigen.

 

Beschreibung der Wanderung:

Wanderstrecke

Gehzeit

Gehzeit aufgelaufen

Markierung

Ab Gönningen Ortsmitte

0:00

0:00

 

bis Rostellweg

0:05

0:05

 

bis Forststraße

0:10

0:15

bis Abzweig

0:04

0:20

bis Barmkapf

0:15

0:35

bis Aussichtspunkt Gielsberg

0:45

1:20

bis Straßenüberquerung

0:12

1:35

bis Hauptwanderweg

0:12

1:50

bis Genkingen Ortsmitte

0:42

2:35

bis Parkplatz vor dem Roßberg

0:45

3:20

bis Roßberg

0:20

3:40

bis Gönningen

0:45

4:25

 

In Gönningen folgen wir zunächst der Durchgangsstraße nach Genkingen bis zu dem nach der Rechtskurve links abgehenden Rostellweg. Nach den letzten Häusern geht es über eine Wiese mit schönen Rückblicken auf Gönningen und den Roßberg zum Wald. Hier geht es noch kurz aufwärts, dann erreichen wir eine Forststraße. Auf dieser 4 Minuten nach rechts, dann geht der Wanderweg links ab. Nach 9 bis 10 Minuten Anstieg nach rechts auf den im spitzen Winkel zurück führenden Weg. In wenigen Minuten erreichen wir den Aussichtspunkt mit Ruhebank auf dem Barmkapf.

Nun weiter am Berghang entlang. Nach 16 Minuten nicht rechts absteigen, sondern nach links gehen, hinaus aus dem Wald auf die Wiese. Hier gleich wieder nach rechts. Nach etwa 10 Minuten erreichen wir einen rechts liegenden Wiesenparkplatz. Diesen durchschreiten und dann durch den Wald ansteigen zum Aussichtpunkt Gielsberg. Noch ein kurzer Anstieg und wir treten wieder auf eine Wiese hinaus. Hier geht es über das leicht abfallenden Gelände zum Parkplatz und der Autostraße. Diese überqueren und am gegenüberliegenden Wald rechts entlanggehen, nach einigen Minuten im rechten Winkel wieder nach rechts, dem Waldrand folgen bis wir auf den quer laufenden Hauptwanderweg (Dreieck rot, Nebelhöhle-Genkingen) stoßen. Hier nun wieder nach rechts zur Autostraße, vor dieser einige Schritte nach links, dann die Straße überqueren und geradeaus kurz über die Wiese in den Wald. Hier geradeaus weiter (rechts geht der Weg durchs Ramstel hinunter nach Gönningen) bis wir Genkingen bei den Sportplätzen erreichen. Hier nach links, dann in einem Rechtsbogen durch die Wohnstraße und weiter durch das neu erschlossene Wohngebiet bis zur Durchgangsstraße. Auf dieser nach rechts bis die Straße zum Roßberg abgeht. Auf dieser bis zum Parkplatz beim Skilift. Ab hier rechts hoch (Richtung Schützenhaus), auf der Höhe geradeaus über den Rinderberg. Da sich der Weg nun mehrmals verzweigt auf die Markierung Dreieck rot achten. Wir erreichen wieder die Zufahrtstraße zum Roßberg, gehen bis zum Parkplatz auf dem Roßfeld, dann der Markierung Dreieck blau folgend hinauf den Roßberg.

Für den Abstieg wählen wir den mit Dreiblock blau markierten Weg nach Gönningen. Er überquert den Wirtschaftsweg und führt dann als „Jägerweg“, der seinem Namen alle Ehre macht,  recht schmal, weit nach links ausholend, mit geringem Gefälle hinunter nach Gönningen.

© Bild und Text Volkmar Kleinfeldt
© Idee und Karte Ronja Böhringer & Patricia Böhringer

Kurz-Info:

Wanderkarte 1:50 000 L 7520 Reutlingen
Wanderkarte 1:35 000 Blatt 18 Tübingen/Rottenburg oder Blatt 19 Reutlingen/Bad Urach
Reine Gehzeit 4 ½ Stunden
Wegstrecke 15 km
Höhenunterschied 610 m
Einkehrmöglichkeiten: In den Ortschaften Gönningen, Genkingen und auf dem Roßberg

 

Wie du hin kommst:

Mit PKW von Mössingen, Reutlingen oder Tübingen nach Gönningen. In der Ortsmitte gibt es Parkmöglichkeiten.

 

 

Zurück zu Kleinfeldt’s Wanderwegen
Zurück zu den Wandergebieten