Beitrag

12 Juli 2018

Pericopes+1: Eure Moderatorin zur Musikbox

||
0 Comment

Lernt Redaktionsassistenz Anna in ihrem Steckbrief kennen:

Wie heißt du?

Anna van Aken.

Wo bist du geboren?

Aschaffenburg.

Seit wann bist du in Tübingen?

Seit fast 4 Jahren.

Was studierst du?

Medienwissenschaft und Allgemeine Rhetorik.

Was machst du bei Micro-Europa?

Arbeite in der Redaktion mit und moderiere ab und zu 😊

Was ist dir lieber, Vanille oder Schoko?

Auf jeden Fall Schoko!

Welche Sprachen/Dialekte sprichst du?

Deutsch, Englisch, Französisch, ein bisschen Niederländisch und Italienisch.

Was kannst du absolut nicht leiden?

Mich selbst, wenn ich Hunger habe 😀

Was möchtest du mal werden?

Moderatorin!

Was machst du an einem überraschend freien Tag?

Ins Freibad schwimmen gehen.

Wärst du ein Tier, wärst du am liebsten…?

…Ein Wildpferd.

Mit welchem Musikgenre identifizierst du dich?

Ich mag total gerne ältere Sachen (Cat Stevens, Police und so).

In welcher Zeit hättest du gerne gelebt?

Finde das Mittelalter und die 1960er Jahre ganz spannend!

Worauf bist du in deinem Leben besonders stolz?

Dass ich im Musical „Glöckner von Notre Dame“ in Stuttgart mitmachen darf.

Was ist für dich das schönste Fotomotiv?

Lachende Menschen!

Besitzt du irgendwelche verborgenen Talente?

Nicht, dass ich wüsste 😉

Welches Buch hast du schon mehr als einmal gelesen?

Keins 😀

Wenn du einen Tag jemand anderes sein könntest, wer würdest du sein?

Emma Watson.

Was ist der größte Luxus, den du dir bisher geleistet hast?

Ähm… ab und zu mal ein leckeres Sushi-Menü?

Für was sollte sich – deiner Meinung nach – die EU besonders einsetzen?

Für Menschen in Not!

 

Die Micro-Europa-Musikbox zum Thema „Pericopes+1“ – am Sonntag, 15. Juli, von 12 bis 13 Uhr auf der Wüste Welle: übers Radio auf 96,6 oder über den Live-Stream. Schaut auch bei Facebook unter Micro-Europa Tübingen vorbei!
|